Bananenbrot

Unsere Brotalternative

 

Was machst Du mit deinen Überreifen Bananen?
Weg schmeißen? Bitte bloß nicht!

Überreife Bananen sind genau das Richtige, um ein super leckeres und saftiges Bananenbrot zu zaubern.
Überzeuge dich selbst und ran an den Ofen.

Unser Bananenbrot ist zwar nicht gerade die gesundeste Variante, was du ganz schnell feststellen wirst wenn Du dir die Zutatenliste durchliest, dafür aber umso leckerer! 

Für kleine Genießer: Lauwarm und mit Butter genießen 😉

 

 

Zutaten

320 Gramm reife Bananen (geschält)
2 Eier
100 Gramm flüssige Butter
160 Gramm Rohrzucker
180 Gramm Mehl
1 TL Salz
2 TL Backpulver
1-2 TL Zimt
150 Gramm Nüsse nach Wahl
80 Gramm Schokoladenwürfel
 
 

 

Zubereitung

1. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

2.Eine Kastenform (ca. 26 cm Länge) kleidest du mit Butter und ein wenig Mehl aus.

3.Danach schlägst du in einer Schüssel die Eier zusammen mit der flüssigen Butter und dem Zucker schaumig.

4. Anschließend zerdrückst du die Bananen mit einer Gabel  (kleine Stückchen dürfen noch übrig bleiben) diese unterrührst Du zusammen mit dem Zimt zu einer einheitlichen Masse.

5.Anschließend vermischt Du das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und dem Salz.

6. Nun gibst Du die Mehlmischung in 3 Portionen zur restlichen Mischung hinzu.

7. Nun werden die Nüsse und die Scholoadenwürfel mit Hilfe von einem Spatel unter gehoben.

8. Den Teig in die Form geben und bei 170 Grad Umluft für 1 Stunde backen. 

Tipp: Nach 40 Min., wenn die Oberfläche leicht gebräunt ist, kannst du die Form mit Alufolie abdecken.

9. Das Bananenbrot in der Form auskühlen lassen und nach ca. 15 Min. kannst Du ihn stürzen.

Lass es Dir schmecken!

 

Teilen erlaubt! Hat dir unser Rezept gefallen? Dann freuen wir uns wenn du es teilst und weiterempfehlst.

© 2018 Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH (rtk) | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ